+ PDF-Katalog Download

Klassische Moderne  >  Figurative Malerei 1900-30er Jahre  |  Friedrich Karl Gotsch

 
Friedrich Karl Gotsch
Zigeunerin mit Kind, 1929
Federzeichnung
Aktuelles Gebot:
450 EUR
Ende: 15.05.21 15:00:00 (7 Tage, 15h:19m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 55,81 €,
innerhalb der EU 102,32 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Zigeunerin mit Kind. 1929.
Federzeichnung.
Rechts unten signiert, datiert und links unten handschriftlich bezeichnet "Zigeunerin mit Kind Südfrankreich". Auf Maschinenbütten (mit einem Wasserzeichen). 22 x 15,5 cm (8,6 x 6,1 in), Blattgröße. [AM].

• Friedrich Karl Gotsch ist einer der Expressionisten der verlorenen Generation.
• 1921 bis 1923 Meisterschüler von Oskar Kokoschka.
• Entstanden auf einer Südfrankreichreise 1929
• Im Frühwerk der 20er Jahre erarbeitet sich Gotsch der innerhalb gesetzter Traditionen neue Bildlösungen
.

PROVENIENZ: Sammlung Graudins, Flensburg.
Privatsammlung Deutschland.

Blatt insgesamt leicht braunfleckig sowie minimal griffknickig. Am oberen Blattrand mit wenigen kleinen Risschen sowie an einer Stelle mit minimalen Papierverlust.
Friedrich Karl Gotsch
Zigeunerin mit Kind, 1929
Federzeichnung
Aktuelles Gebot:
450 EUR
Ende: 15.05.21 15:00:00 (7 Tage, 15h:19m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 55,81 €,
innerhalb der EU 102,32 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.