+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++
 

Klassische Moderne  >  Figurative Malerei 1900-30er Jahre  |  Hermann Max Pechstein

 
Hermann Max Pechstein
Fischerkopf IX, 1921
Holzschnitt
Aktuelles Gebot:
1.400 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.03.21 15:00:00 (17 Tage, 01h:54m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 57,90 €,
innerhalb der EU 104,41 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Objektbeschreibung
Fischerkopf IX. 1921.
Holzschnitt.
Krüger H 245. Peters V/10. Signiert. In der Druckplatte monogrammiert. Aus einer Auflage von 110 Exemplaren. Auf Bütten. 40 x 32 cm (15,7 x 12,5 in). Papier: 50,5 x 37,5 cm (19,8 x 14,7
Gedruckt von der Druckerei des Staatlichen Bauhauses mit dem Trockenstempel des Bauhauses (Lugt 2558 b). Erschienen als Blatt 10 in der V. Bauhausmappe "Deutsche Künstler" im Jahr 1923. [SL].
• Herausragendes grafisches Zeugnis, das durch seine expressionistische Motivik überzeugt
• Einer der wichtigsten Vertreter des deutschen Expressionismus
• Pechsteins Werke sind in renommierten Museen wie dem Museum Ludwig in Köln, der Hamburger Kunsthalle oder dem Brücke-Museum in Berlin vertreten
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Brandenburg.

In guter Erhaltung. Minimal stockfleckig, sowie mit Lichtrand. Blattränder unregelmäßig und äußere Blattbereiche leicht griffknickig bzw. wellig. Mit Knickspuren an der rechten oberen und unteren Blattecke.
Hermann Max Pechstein
Fischerkopf IX, 1921
Holzschnitt
Aktuelles Gebot:
1.400 EUR
Gebote:
1
Ende: 15.03.21 15:00:00 (17 Tage, 01h:54m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 57,90 €,
innerhalb der EU 104,41 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.