Klassische Moderne  >  Expressionismus  |  Emil Nolde

 
Emil Nolde
Segler und Rauch, 1910
Radierung
Betrag:
12.870 EUR *
(Gebotspreis inkl. Aufgeld und Ust.)
Ende: 19.07.20 15:00:00 (3 Tage, 09h:39m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Versandkosten innerhalb der EU und Umsatzsteuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Objektbeschreibung
Segler und Rauch. 1910.
Radierung.
Schiefler/Mosel/Urban 141. Signiert und verso wohl von fremder Hand betitelt. Eines von mindestens 22 Exemplaren. Auf Bütten von Van Gelder Zonen (mit dem Wasserzeichen). 41,2 x 31,2 cm (16,2 x 12,2 in). Papier: 60 x 45 cm (23,6 x 17,7 in).
Gedruckt bei Genthe, Hamburg bzw. Sabo und Ruckenbrod, Berlin.
Eine der schönsten Radierungen von Emil Nolde.

PROVENIENZ: Commeter Kunsthandlung, Hamburg.
Privatsammlung Norddeutschland (bei obiger Galerie erworben, 1915).

AUSSTELLUNG: Emil Nolde - Schiffe im Wind, C.G.Boerner, Düsseldorf, 15.3.-5.4.1984 (wohl anderes Exemplar) Kat.-Nr. 20.

Mit energischen Strichen entwirft Emil Nolde ein kleines Motiv und gibt ihm durch eine differenzierte Tiefenätzung so viel atmosphärische Dichte, dass daraus ein großes Sujet wird. Mit wenigen Strichen wird das Wasser angedeutet, in dem sich der kleine Segler bewegt. Es füllt in seiner Lebendigkeit fast die gesamte untere Hälfte des Blattes aus. Die um 1910 entstandenen Radierungen mit Motiven aus dem Hamburger Hafen gehören zu den schönsten Wasser-Landschaftsdarstellungen des Künstlers in dieser Technik. [EH].

In guter Erhaltung. An den oberen Blattecken auf den Unterlagekarton montiert. Insgesamt etwas ungeregelmäßig gebräunt, an den Blattkanten umlaufend ein wenig stärker gebräunt bzw. minimal lichtrandig.
Emil Nolde
Segler und Rauch, 1910
Radierung
Betrag:
12.870 EUR *
(Gebotspreis inkl. Aufgeld und Ust.)
Ende: 19.07.20 15:00:00 (3 Tage, 09h:39m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein - dieses wird automatisiert nur soweit in Anspruch genommen, wie es nötig ist um alle anderen Gebote zu überbieten

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Versandkosten innerhalb der EU und Umsatzsteuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.